TEILEN

An diesem Wochenende fand die Haustiermesse ANIMAL 2012 in Stuttgart statt. Dank der freundlichen Presseabteilung der Stuttgarter Messe haben wir Presse-Tickets bekommen und waren gestern vor Ort, um möglichst viele Eindrücke zu sammeln und hier zu berichten. An dieser Stelle: Vielen Dank dafür!
Die ANIMAL ist übrigens die größte Heimtiermesse in Süddeutschland. So waren wir also wirklich gespannt, was uns erwartet. Bereits auf dem Messeparkplatz war klar, dass es heute um Haustiere geht, denn es brachten sehr viele Messebesucher ihre Hunde mit. Und die wurden reichlich belohnt, denn an vielen Messeständen gab es Probier-Häppchen. 😉

Was erwartet den Messebesucher?

Neben den Messeständen für plüschigen Vierbeiner gab es auch einen Terrarien-Bereich, man konnte Papageien sehen, eine Falknerei lockte mit Freiflugshows die Schaulustigen an. Das Besondere an der Messe ANIMAL ist aber wohl, dass man auch auf größere Tiere trifft: Pferde, Esel, Alpakas, Ziegen …  Jede Menge Eindrücke also, die der Messebesucher bekommt.

Neben den Messeständen gab es ein tolles Rahmenprogramm:

  • Wasserrettungshunde-Vorführung
  • Dogdance
  • Rassepräsentationen Hunde
  • Filmtiershow
  • DogFrisbee-Show
  • KaninHop Turnier
  • Contest Germany’s Movie Dog
  • … und vieles, vieles mehr.

Wir konnten leider nicht alles ansehen, aber einige Programmpunkte haben wir uns nicht entgehen lassen. Mein persönliches Highlight war die Filmtiershow, wo demonstriert wurde, was Filmhunde eigentlich alles so können.

Hier geht es zum Bericht über die Filmtiershow.

Fasziniert waren wir auch von der Frisbee-Show, die der zweifache Europameister Timo Kehlbeck mit seiner Hündin Ronja dargeboten hat.

Zur Bildergalerie DogFrisbee

Auch das KaninHop Turnier ließ uns wieder mit der Frage zurück, ob wir unserm Zwergkaninchen Frodo nicht auch beibringen können, über Hürden zu springen. 😉

Zur Bildergalerie KaninHop

Kurioses auf der ANIMAL 2012

Natürlich trifft man auf Haustiermessen auch immer auf allerhand Seltsames. Mein persönliches Highlight: Die Produktpräsentation einer vollautomatischen Katzentoilette mit Wasserspülung. Warum ich das seltsam fand, können Sie hier nachlesen: Zum „Katzen-Wasserklosett“.

Ein anderer Stand bot Bernstein-Halsbänder gegen Zecken für Hunde an. Warum Bernstein nun gegen Zecken helfen soll, konnten wir leider nicht erfragen, weil gerade ein Hund mitten in der „Anprobe“ war, als wir an dem Stand vorbei liefen. Aber wer Bernstein mag, hat wenigstens ein hübsches Halskettchen, falls es doch nicht gegen Zecken hilft. 😉

Anscheinend gibt es einen Trend, dass kleinere Hunde wie ein Kleinkind im Buggy durch die Gegend gefahren werden. Zumindest sah man einige „Kinderwägen“ für Hunde unter den Besuchern. Auch eine Transportbox zum auf dem Rücken schnallen lief an uns vorbei. Solche Bilder laden zum Schmunzeln ein. Aber nun denn, jeder ganz so, wie er mag.

Weitere Impressionen finden Sie in der Bildergalerie am Ende des Artikels.

Viel zu sehen auf der ANIMAL 2012

Plüschnasen

Auf die Plüschnasen sind wir bereits auf einer anderen Messe aufmerksam geworden, weil die Produkte für Zwergkaninchen wirklich toll sind. Hier kann man seinem Tier, frei nach dem Motto „Käfig war gestern“, eine ganze Burgenlandschaft zusammen stellen. Eine Burg haben wir Frodo zwar nicht mitgebracht, aber wir haben uns wieder mit Leckerlis eingedeckt. Hier geht es zur Bildergalerie vom Plüschnasen-Stand.

Backvorführung: Bachmischung Hunde-Muffins von GIMDOG

Wir haben schön öfters die Backmischungen „Shake & Bake“ von GIMDOG im Handel gesehen. Klar, dass wir stehen blieben, als wir eine Backführung der Muffins sahen. Mehr über Shake & Bake.

Rassekatzen-Ausstellung

Keine Ahnung, wie oft ich schon darüber geschrieben habe, dass ich Rassekatzen-Ausstellungen und Prämierungen  fragwürdig finde. Auch auf der ANIMAL gab es eine entsprechende Ausstellung: Eingesperrt in kleinen Käfigen verbringen ausgewachsene Katzen und kleine Kätzchen die Messetage, werden auf Rassemerkmale geprüft und hergezeigt. Dafür dass Frauchen (oder Herrchen) danach eine Auszeichnung und einen Preis dafür bekommt, dass sie eine Rassekatze hat, die ihrer Rasse entspricht. Was für eine Leistung. Kater bekommen Zettel an ihre Käfige, auf denen „Deckkater“ geschrieben steht, auch Zettel mit der Aufschrift „Wir haben Kätzchen“ fehlen nicht. Produkt Katze. Bezeichnend war für mich der Moment, in dem ich mir eine Katze anschaute, die in einer einfachen Gitterbox saß und durch Fauchen auf sich aufmerksam machte. Nachdem ich anfing mit ihr zu sprechen, begann sie zu maunzen. Dann kam die Besitzerin: „Nicht da hinten hinschauen. Schau nach vorne, da hinten ist kein Richter.“ Seltsame Welt.

Hier geht es zur Bildergalerie von der Rassekatzenausstellung.

Unser Fazit zur ANIMAL 2012

Alles in allem war die ANIMAL die Anfahrt nach Stuttgart wert. Wir haben wieder jede Menge neue Eindrücke bekommen und viel gesehen. Ich bin immer noch ganz begeistert von der Filmtiershow und weiß, was ich mir zu Weihnachten wünsche: Einen Besuch auf der Filmtierranch. 🙂

Impressionen Animal 2012 in Stuttgart

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
TEILEN
Vorheriger ArtikelPet-Sitting bei den revvet-Tieren
Nächster ArtikelBackmischung für Hunde-Muffins
Ich bin Nicole. Bei revvet.de schreibe ich über unsere Mitbewohner auf vier Pfoten: Die beiden Katzen Shiva & Mogli und Zwergkaninchen Frodo. Was auch immer mir im Zusammenleben mit unseren Tieren interessant erscheint, findet hier seinen Platz. Kontakt über G+
8 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT