TEILEN

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich vor einiger Zeit ein Buch geschrieben. Das an sich ist schon sehr aufregend. Noch aufregender wird die Sache aber, wenn ihr das Buch in den Händen haltet. Wird es euch gefallen? Werdet ihr Freude daran haben? Macht alles Sinn, was ich mir überlegt habe? Findet ihr es gar doof? So viel Zeit und Gedanken stecken in dem Projekt und so viel Herz. Und deswegen freue ich mich sehr, dass ich viel positives Feedback bekommen habe. Und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Petra von Großstadtkatze.de

Dass Petra von Großstadtkatze.de sich die Zeit genommen hat, sich mein Buch anzuschauen, freut mich besonders. Denn eigentlich schreibt sie keine Buchrezensionen. Verständlich: Sie hat zu viel anderes aus dem Leben mit ihren wunderbaren Katzen Katie, Mary, Elli und Rosi zu berichten. Ein Besuch auf ihrem Blog lohnt sich immer. Und übrigens: Petra hat selbst ein Buch geschrieben.

„Ganze 122 Seiten nur für eure Katze und euch. Ihr könnt wirklich alles, jede noch so kleine Besonderheit oder Begebenheit eintragen. Nicole hat wirklich an alles gedacht, was es benötigt, um die Beziehung zu deiner Katze und dir in der schönsten Form festzuhalten.“


Hier geht es zur vollständigen Rezension: https://www.grossstadtkatze.de

Wenn auch du jetzt neugierig auf mein Buch geworden bist, kannst du es direkt bei Amazon bestellen.

Franziska von cat-news.de

Bei Franziska ist der Name Programm: cat-news.de verspricht 100% Wohlfühlnachrichten für Katzenfans. Hier gibt es Neuigkeiten aus der Katzenwelt – von interessant bis hin zu kurios. Außerdem findet man Tipps und Tricks sowie DIYs und Bastelanleitungen. Und auch Franziska hat einen Blick in mein Buch geworfen und findet:

„Vor allem kreative Köpfe finden mit dem Buch eine tolle Beschäftigung für graue Herbsttage. Gerade wenn es draußen so richtig schön kalt wird, bietet Samtpfotentage eine willkommene Abwechslung. Bei einem schönen Tee und duftendem Gebäck gemeinsam mit der Miezekatze in alten Erinnerungen schwelgen – könnte es etwas Schöneres geben?“


Hier geht es zur vollständigen Rezension: https://cat-news.net

Imke von katzen-beraterin.de

Imke ist Katzenpsychologin und ihre Webseite katzen-beraterin.de ist eine gute Adresse, wenn man Fragen rund um das Verhalten von Katzen hat. Und natürlich steht Sie euch bei speziellen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Ihr Anliegen ist ein glückliches Miteinander zwischen Mensch und Katze. Imke sagt zu meinem Buch:

„Es hat Spaß gemacht, es auszufüllen, denn es hat mich meiner Katze nähergebracht. Ich habe mich auf spielerische Art und Weise mit ihren Vorlieben beschäftigt und mit allem, was sie ausmacht. Abschließend kann ich sagen, dass das Ausfüllen des Buches sich wie eine kleine Feier zu Ehren meiner Katze angefühlt hat. Und es war eine schöne Feier!“


Hier geht es zur vollständigen Rezension: https://www.katzen-beraterin.de

Martina von meinekatzenmaedchen.de

Martina schreibt auf ihrem Blog über das Zusammenleben mit ihren Katzen Kasimia und Hermine. Sie empfiehlt Samtpfotentage als Weihnachtsgeschenk für Katzenfreunde und meint:

„Einmal ausgefüllt, ist dieses Büchlein eine bleibende Erinnerung an die geliebte Samtpfote! Wenn einem das Buch nach vielen Jahren zufällig wieder in die Hände fällt, wird man sich an Dinge zurückerinnern können, die man eigentlich schon fast vergessen hatte.“


Hier geht es zur vollständigen Rezension: https://www.meinekatzenmaedchen.de

Marsha von mutterundsoehnchen.com

Marsha lebt seitdem sie denken kann mit Katzen zusammen. Im Moment sind das zwei Kater: Kofi (Herr Kofson) und Katze Kira (Kiezekatze). Auf ihrem Blog schreibt sie über Kinderbücher, Medienkompetenz, Kultur für Kinder, Schule, Vereinbarkeit, Kinderkram und den chaotischen Alltag ihren zwei (bzw. drei) Jungs. Über Samtpfotentage schreibt sie:

„Perfekt für Katzenfans, die gerne Bücher ausfüllen und sich eine Erinnerung an die Katzenfreundschaft bewahren möchten. Ich finde es gerade super für Kinder im (Grund-)Schulalter, die man so zu etwas Schreibübung verführen kann. Die Gestaltung des Eintragbuchs finde ich zuckersüß gelungen.“


Hier geht es zur vollständigen Rezension: https://mutterundsoehnchen.com

Wenn auch du jetzt neugierig auf mein Buch geworden bist, kannst du es direkt bei Amazon bestellen.

Weitere Rezensionen bei Instagram:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

[Rezensionsexemplar] Wir haben heute mit „Samtpfotentage. Kreatives Eintragebuch“ von Nicole Bonholt ein Buch für euch, das ein schönes Weihnachtsgeschenk für einen Katzenfreund bzw. eine Katzenfreundin ist. Zum einen gibt es viele nützliche Informationen rund um das Thema „Katze“. Man erfährt, was sich ändert, wenn Katzen alt werden, was man gegen Unsauberkeit tun kann und wie man beim Fellwechsel hilfreich zur Stelle sein kann. Zum anderen gibt es ganz viele Seiten zum selbst Eintragen und Fotos Einkleben. Welchen Charakter hat die Katze, was frisst sie gerne und welche Tricks kann sie. Meine Lieblingsseite ist die zum Eintragen der Jagdstatistik. 😂 Auch wenn mal Tierarztbesuche nötig sind, gibt es viele hilfreiche Tabellen zum Eintragen der Medikation, der Vorerkrankungen und vieles mehr. Am Ende sind noch einige leere Seiten zum Einkleben und selbst Eintragen. 🐈😍 @revvet_de @schatzenkind_blog #katzenliebe #katzenbuch #katzenmama #weihnachtsgeschenk #katzengeschenk #einherzfürtiere #tierliebe #weihnachtenmitkatze

Ein Beitrag geteilt von Manon & Maike (@buchkinder) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

{Werbung/unbeauftragt} *UNSER KLEINER KATER* hat jetzt ein Buch bekommen 🐱❤📖 Und zwar „Samtpfotentage“, das kreative Eintragebuch für Katzen und ihre Besitzer von der lieben Nicole von @revvet_de aus dem @christophorusverlag . Wir können darin alles zum Leben unseren geliebten Schmusetigers eintragen: Steckbrief, Fressverhalten und natürlich die aufregendsten Erlebnisse 🎉😻🖍Richtig süß, und unsere Küstenkinder wollen natürlich beim Schreiben und Gestalten mitmachen 🎨 Falls Ihr auch eine Katze habt oder Katzenbesitzer liebevoll beschenken wollt: Dieses Buch ist genau richtig! #werbung #unbeauftragt #rezension #buch #bücherliebe #katze #cat #catcontent #kleinerkater #katzenbuch #eintragebuch #kreativ #samtpfotentage #nicolebonholt #christophorusverlag #verlagshaus24 #rezensionsexemplar #küstenkidsunterwegs

Ein Beitrag geteilt von Kuestenmami (@kuestenkidsunterwegs) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Für Katzen und ihre Diener…. äh ihre Frauchen und Herrchen wollte ich natürlich sagen…. gibt es jetzt ein wunderschönes Eintragebuch. „Samtpfotentage“ von Nicole Bonholt. @schatzenkind_blog hat mit diesem Eintragebuch eine Möglichkeit geschaffen, alles wichtige rund um die #Katze immer parat zu haben. Es ist sowohl ein Buch um Erinnerungen einzutragen, als auch Eigenheiten und Fressgewohnheiten der Mietze. Tierarztdaten können ebenfalls aufbewahrt werden. Ein schönes, kreatives Mit-Mach-Buch für die ganze Familie 😺 und eine wunderbare Liebeserklärung an die Fellnase!. . Nur #Kater Iksi hatte dann irgendwann keine Lust mehr auf Fotoshooting. Dafür gab’s nen hübschen Schnappschuss vom Hauptakteur. . . Das Buch gibt’s übrigens nicht nur für Katzen, sondern auch für #Hunde. . . . #samtpfotentage #eintragebuch #katzenliebe #nicolebonholt #einherzfürtiere #instacats #katzenmama #katzenpapa #kreativ #diy #album #fotos #erinnerungen #kinderundkatzen #kinderundtiere

Ein Beitrag geteilt von Kids&Cats (@kidsandcats.de) am

Wenn auch du jetzt neugierig auf mein Buch geworden bist, kannst du es direkt bei Amazon bestellen.

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
TEILEN
Vorheriger ArtikelFreigänger im Winter: Sieben Tipps für die kalte Jahreszeit
Nächster ArtikelTest: Bist du bereit für eine Katze?
Ich bin Nicole. Bei revvet.de schreibe ich über unsere Mitbewohner auf vier Pfoten: Die beiden Katzen Shiva & Mogli und Zwergkaninchen Frodo. Was auch immer mir im Zusammenleben mit unseren Tieren interessant erscheint, findet hier seinen Platz. Kontakt über G+
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT