IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L1N1cGVyYmFubmVyIC0tPg0KPGRpdiBpZD0nZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTAnIHN0eWxlPSdoZWlnaHQ6OTBweDsgd2lkdGg6NzI4cHg7Jz4NCjxzY3JpcHQgdHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0Jz4NCmdvb2dsZXRhZy5jbWQucHVzaChmdW5jdGlvbigpIHsgZ29vZ2xldGFnLmRpc3BsYXkoJ2Rpdi1ncHQtYWQtMTQzMzUwNDIyNzYyMC0wJyk7IH0pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQo8L2Rpdj4NCg==

Informationen zum Datenschutz

von Sebastian Bonholt als Anbieter und technischer Betreiber des Internetangebots revvet (revvet.de).

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Im Folgenden möchten wir kurz darstellen, welche Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von revvet.de erhoben werden und was mit ihnen geschieht.

Grundsätzlich ist unsere Einstellung, dass der Schutz der Privatsphäre von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Nutzer jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir Du verwenden.

Nachfolgend informieren wir Du entsprechend den gesetzlichen Vorgaben – insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, abrufbar unter http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.119.01.0001.01.DEU) – über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen.

Grundsätzlich keine Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben, wenn dazu nicht ausdrücklich ein Einverständnis gegeben wurde oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

Wann und wozu werden Deine personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert?

Mit einem Zugriff auf revvet.de werden folgende Besuchsdaten auf unserem Server für Zwecke der Datensicherheit gespeichert: IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer), Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). Eine Auswertung der Besuchsdaten erfolgt nur für statistische Zwecke und dann in zusätzlich anonymiDurter Form (d.h. auf Domain-Ebene verkürzte IP-Adresse). Wir können so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten das Angebot besonders stark nachgefragt wird und wie viel Datenvolumen dabei erzeugt wird. Außerdem lassen sich anhand der Daten mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. Wir führen die Besuchsdaten nicht mit einzelnen Personen zusammen.

Bei Personen, die Kommentare auf der Website hinterlassen, speichern wir zur Identifizierung einen Namen und eine E-Mailadresse. Diese Daten benötigen wir, um unsere Nutzer überhaupt auseinander halten und ggf. mit ihnen Kontakt aufnehmen zu können.

Eine Nutzung über die genannten Zwecke hinaus findet nur statt, wenn Nutzer sich ausdrücklich damit einverstanden erklären.

Zählung der Seitenzugriffe

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“. Dieser Analysedienst benutzen sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse technisch ermöglichen.

Die durch den Cookie von Google erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse) werden zum Teil an Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Nutzer können die Daten, die an Google übermittelt werden, mit einem „Opt-Out Browser Plugin“ kontrollieren. Dieses kann hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de%E2%80%9C heruntergeladen werden.

Informationen in Cookies werden benutzt, um Reports über die Websiteaktivitäten auf revvet.de zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Betreiber des Analysetools werden in keinem Fall IP-Adressen mit anderen personenbezogenen Daten in Verbindung bringen.

Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern; wir machen unsere Nutzer jedoch darauf aufmerksam, dass in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Verwendung des „Gefällt mir“- bzw. „Like“-Buttons von Facebook

Unser Internetauftritt verwendet den „Gefällt mir“-Button des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dieser besondere Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben. Der Button ist mit dem Facebook-Logo und dem Zusatz „Gefällt mir“ bzw. „Like“ gekennzeichnet.

Wenn Nutzer eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Button enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Buttons wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Bei Aufruf erhält Facebook somit die Information, dass jemand die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen hat. Sind Nutzer in diesem Moment parallel bei Facebook eingeloggt, so kann Facebook den Aufruf dem jeweiligen Facebook-Konto zuordnen – auch wenn der Button nicht angeklickt wird. Wenn Nutzer den „Gefällt mir“-Button betätigen, wird die entsprechende Information vom Browser des Nutzers ebenfalls direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind in den Datenschutzrichtlinien von Facebook erklärt.

Wenn Nutzer nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt personenbezogen Daten sammelt, müssen Du sich vor Deinem Besuch unseres Internetauftritts lediglich bei Facebook ausloggen.

Nutzung des Videovermarkters Be On – AOL Plattforms

Wir verweden teilweise den Videoplayer von Be On. Dieser Player ist gekennzeichnet. Innerhalb des Players kann es zu einem Tracking kommen. Weitere Informationen finden Du unter https://videos.aolnetworks.com/. Falls Du nicht getrackt werden möchten, verwenden Du bitte folgende URL https://videos.aolnetworks.com/com/cookie_policy.php für den Opt-Out. Du müssen auf der Seite bis zu dem Punkt „Be On cookies“ herunterscrollen und dann auf dem zweiten Link mit dem Text: „You can opt out of receiving Be On’s cookies by clicking here“ klicken.

Cookies

Damit dieses Internetportal ordnungsgemäß funktioniert, legen wir manchmal kleine Dateien – sogenannte Cookies – auf Deinem Gerät ab. Das ist bei den meisten großen Websites üblich.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die ein Webportal auf Deinem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn Du es besuchen. So kann sich das Portal bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum „merken“, und Du brauchen diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren im Portal erneut vorzunehmen.

Wie setzen wir Cookies ein?

Wir verwenden auf revvet.de Cookies von Google Analytics. Diese werden genutzt, damit wir unsere Besucher erfassen und besser verstehen können. Dabei kommen so genannte First Party Cookies zum Einsatz. Die Kontrolle darüber hat Google Analytics. Du können die Daten, die an Google übermittelt werden, mit einem „Opt-Out Browser Plugin“ kontrollieren. Dieses kann hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de%E2%80%9C heruntergeladen werden.

Neben dem Google Analytics Cookie wird das Google Double Click for Publisher Cookie gesetzt. Mit diesem Steuern wir unseren Adserver aus. Es wird zum Beispiel dafür verwendet, dass Du nicht permanent die gleiche Werbung sehen.

Wir setzen „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Du helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über diese Cookies.

Ein weiteres Cookie, dass von uns eingesetzt wird, zeigt die Erklärung zu Cookies an. Wir speichern darin, ob Du die Erklärung akzeptiert haben. Dieses Einverständnis müssen Du alle 30 Tage erneut geben.

Kontrolle über Cookies

Deine Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine der folgenden Optionen aus. Hier findest du weitere Details.

Vielen Dank, deine Einstellung wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Bitte wähle aus, wie wir mit deinen Daten umgehen sollen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies erlauben (auch für die Webanalyse).
  • Nur wichtige Cookies akzeptieren (zum Beispiel für die Kommentarfunktion):
    Dies sind ausschließlich wichtige Cookies (wichtig um einen Kommentar zu hinterlassen).

Du kannst hier deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Besuche dafür unsere: Datenschutz.

Zurück

Du kannst Cookies nach Belieben steuern und/oder löschen. Wie, erfährst Du hier: aboutcookies.org. Du kannst alle auf Deinem Rechner abgelegten Cookies löschen und die meisten Browser so einstellen, dass die Ablage von Cookies verhindert wird. Dann musst Du aber möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Seite manuell vornehmen und die Beeinträchtigung mancher Funktionen in Kauf nehmen.

Du kannst hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ erfahren, wie Google Daten verwendet.

Newsletter:

Du kannst dich unter folgender URL von unserem Newsletter abmelden: https://revvet.us6.list-manage.com/unsubscribe?u=dbf04b19aa10a71cb2090e541&id=3250a1a5d3

Auskunft und Widerspruchsrecht

Nutzer können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Deiner Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gegebenenfalls gespeicherten Daten verlangen. Wir behalten uns vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen.

Darüber hinaus haben Nutzer jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung von personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen.

Im Falle eines Auskunftsersuchens oder eines Widerspruchs müssen Nutzer hinreichende Angaben zur Individualisieurung machen (mindestens Name und E-Mail-Adresse) und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt.

Wende sich bitte in den genannten Fällen sowie bei sonstigen Fragen zum Datenschutz bei diesem Internetangebot an:

E-Mail: admin@revvet.de

II. Die Datenverarbeitungen im Einzelnen

In diesem Abschnitt der Datenschutzerklärung informieren wir Dich im Detail über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Services. Zur besseren Übersichtlichkeit gliedern wir diese Angaben nach bestimmten Funktionalitäten unserer Services. Bei der normalen Nutzung der Services können verschiedene Funktionalitäten und damit auch verschiedene Verarbeitungen nacheinander oder gleichzeitig zum Tragen kommen.

1. Allgemeines zu den Datenverarbeitungen

Für alle nachstehend dargestellten Verarbeitungen gilt, soweit nichts anderes angegeben wird:

  1. Keine Verpflichtung zur Bereitstellung & Folgen der Nichtbereitstellung

    Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben und Du bist nicht verpflichtet, Daten bereitzustellen. Wir informieren Du im Rahmen des Eingabeprozesses, wenn die Bereitstellung personenbezogener Daten für den jeweiligen Service erforderlich ist (z.B. durch die Bezeichnung als „Pflichtfeld“). Bei erforderlichen Daten hat die Nichtbereitstellung zur Folge, dass der betreffende Service nicht erbracht werden kann. Ansonsten hat die Nichtbereitstellung ggf. zur Folge, dass wir unsere Dienste nicht in gleicher Form und Qualität erbringen können.

  2. Einwilligung

    In verschiedenen Fällen hast Du die Möglichkeit, uns im Zusammenhang mit den nachstehend dargestellten Verarbeitungen auch (ggf. für einen Teil der Daten Deine Einwilligung in weitergehende Verarbeitungen zu erteilen. In diesem Fall informieren wir dich im Zusammenhang mit der Abgabe der jeweiligen Einwilligungserklärung gesondert über alle Modalitäten und die Reichweite der Einwilligung und über die Zwecke, die wir mit diesen Verarbeitungen verfolgen. Die auf Deiner Einwilligung beruhenden Verarbeitungen sind daher hier nicht nochmals aufgeführt (Art. 13 Abs.4 DSGVO).

  3. Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer

    Wenn wir Daten an Drittländer, d.h. Länder außerhalb der Europäischen Union, übermitteln, dann findet die Übermittlung ausschließlich unter Einhaltung der gesetzlich geregelten Zulässigkeitsvoraussetzungen statt.

    Wenn die Übermittlung der Daten an ein Drittland nicht zur Erfüllung unseres Vertrags mit Dir dient, wir keine Einwilligung Deinerseits haben, die Übermittlung nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und auch sonst keine Ausnahmeregelung nach Art. 49 DSGVO gilt, übermitteln wir Deine Daten nur dann an ein Drittland, wenn ein Angemessenheitsbeschluss nach Art. 45 DSGVO oder geeignete Garantien nach Art. 46 DSGVO vorliegen.

    Einer dieser Angemessenheitsbeschlüsse ist der Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12.07.2016 zum sog. „EU-US Datenschutzschild“ („Privacy Shield“) für die USA. Für Übermittlungen an Unternehmen, die nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert sind, gilt das Datenschutzniveau grundsätzlich als angemessen i.S.v. Art. 45 DSGVO.

    Alternativ oder zusätzlich schaffen durch den Abschluss der von der Europäischen Kommission erlassenen EU-Standarddatenschutzklauseln mit der empfangenden Stelle geeignete Garantien nach Art. 46 Abs. 2 c) DSGVO sowie ein angemessenes Datenschutzniveau. Kopien der EU-Standarddatenschutzklauseln erhalten Du auf der Website der Europäischen Kommission unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de.

  4. Hosting bei externen Dienstleistern

    Unsere Datenverarbeitung erfolgt in weitem Umfang unter Einschaltung sog. Hostingdienstleister, die uns Speicherplatz und Verarbeitungskapazitäten in einem Rechenzentren zur Verfügung stellen und nach unserer Weisung auch personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Es kann bei allen nachstehend genannten Funktionalitäten geschehen, dass personenbezogene Daten an Hostingdienstleister übermittelt werden. Diese Dienstleister verarbeiten Daten entweder ausschließlich in der EU oder wir haben mithilfe der EU-Standarddatenschutzklauseln (Duhe unter c.) ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert.

  5. Übermittlung an staatliche Behörden

    Wir übermitteln personenbezogene Daten an staatliche Behörden (einschließlich Strafverfolgungsbehörden), wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO) oder es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

  6. Speicherdauer

    In der Rubrik „Speicherdauer“ ist jeweils angegeben, wie lange wir die Daten für den jeweiligen Verarbeitungszweck nutzen. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Daten nicht mehr von uns verarbeitet, sondern in regelmäßigen Abständen gelöscht, sofern nicht eine fortdauernde Verarbeitung und Speicherung gesetzlich vorgesehen ist (insbes. weil sie erforderlich ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) oder Du uns eine darüber hinausgehende Einwilligung erteilt hast.

  7. Bezeichnungen von Datenkategorien

    In den nächsten Abschnitten werden für bestimmte Datenarten folgende zusammenfassenden Kategorienbezeichnungen verwendet:

    • Accountdaten: Login-/Benutzerkennung und Passwort
    • Personenstammdaten: Titel, Anrede/Geschlecht, Vorname, Nachname, Geburtsdatum
    • Adressdaten: Straße, Hausnummer, ggf. Adresszusätze, PLZ, Ort, Land
    • Kontaktdaten: Telefonnummer(n), Telefaxnummer(n), E-Mail-Adresse(n)
    • Anmeldedaten: Informationen über den Service, über den Du sich angemeldet haben; Zeitpunkte und technische Informationen zu Anmel-dung, Bestätigung und Abmeldung; bei der Anmeldung von Ihnen angegebene Daten
    • Bestelldaten: Bestellte Produkte, Preise, Zahlungs- und Lieferinformationen
    • Zahlungsdaten: Daten zu anderen Zahlungsdiensten wie PayPal
    • Nutzungsdaten Presse-Verteiler: Akkreditierungs-Thema, Akkreditierungs-Zeitpunkt, Zustimmung zu Verwendungsbeschrän-kung/Einverständniserklärung, Downloads der Pressematerialien
    • Nutzungsprofildaten Newsletter: Öffnen des Newsletters (Datum und Uhrzeit), Inhalte, ausgewählte Verlinkungen, außerdem folgende In-formationen des zugreifenden Computersystems: verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Geräte-typ, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen.
    • Zugriffsdaten: Datum und Uhrzeit des Besuchs unseres Service; die Seite, von der das zugreifende System auf unsere Seite gelangt ist; bei der Nutzung aufgerufene Seiten; Daten zur Sitzungsidentifizierung (Session ID); außerdem folgende Informationen des zugreifenden Com-putersystems: verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen.

Aufrufen unserer Services

Nachfolgend beschreiben wir, wie Deine personenbezogenen Daten beim Aufrufen unserer Services verarbeitet werden (z.B. Laden und Betrachten der Website, Öffnen und Navigation innerhalb der Mobilgeräte-App). Besonders weisen wir darauf hin, dass die Übermittlung von Zugriffsdaten an externe Inhalteanbieter (Siehe unter b.) aufgrund der technischen Funktionsweise der Informationsübertragung im Internet unumgänglich ist. Die Drittanbieter sind selbst für den datenschutzkonformen Betrieb der von ihnen verwendeten IT-Systeme verantwortlich. Die Entscheidung über die Speicherdauer der Daten obliegt den Dienstleistern.

  1. Zweckbestimmung der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage sowie ggf. berechtigte Interessen, Speicherdauer
    Datenkategorie Zweckbestimmung Rechtsgrundlage Ggf. berechtigtes Interesse Speicherdauer
    Zugriffsdaten Verbindungsaufbau, Darstellung der Inhalte des Service, Fehlerdiagnose Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO ordnungsgemäße Funktion der Services, Sicherheit von Daten und Geschäftsprozessen, Verhinderung von Missbrauch, Verhütung von Schäden durch Eingriffe in Informationssysteme 12 Monate

     

  2. Empfänger der personenbezogenen Daten
    Empfängerkategorie Betroffene Daten Rechtsgrundlage Ggf. berechtigtes Interesse
    Externe Inhalteanbieter, die Inhalte (z.B. Bilder, Videos, eingebettete Postings aus sozialen Netzwerken, Werbebanner, Schriftarten, Upda-teinformationen) bereitstellen, die zur Anzeige des Service erforderlich sind Zugriffsdaten Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, bei Übermittlung an die USA zusätzlich Art. 45 DSGVO in Verbindung mit Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Kommission vom 12.07.2016 zum sog. „EU-US Datenschutzschild“ ordnungsgemäße Funktion der Services, (beschleunigte) Darstellung der Inhalte

     

Betroffenenrechte

1. Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch gegen die Verarbeitung Du betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Du hast außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegen die Verarbeitung betreffender personenbezogener Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Das Widerspruchsrecht kannst Du kostenfrei ausüben.

Du kannst uns u.a. über die unter den im Impressum Kontaktdaten erreichen oder folgenden Weg nutzen:

Per Mail an: mailto:admin@revvet.de

2. Auskunftsrecht

Du hast das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden, sowie ggf. auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die weiteren in Art. 15 DSGVO aufgeführten Informationen.

3. Berichtigungsrecht

Du hast das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Du betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast Du das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

4. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Du hast das Recht, von uns zu verlangen, dass Du betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 Abs. 1 DSGVO genannten Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht für einen der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO geregelten Zwecke erforderlich ist.

5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du bist berechtigt, eine Einschränkung bei der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 Abs. 1 Buchst. a) bis d) DSGVO geregelten Voraussetzungen gegeben ist.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast unter den in Art. 20 Abs. 1 DSGVO genannten Voraussetzungen das Recht, die Du betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit hast Du das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an eine andere verantwortliche Stelle übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

7. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Soweit die Verarbeitung auf Deiner Einwilligung beruht, haben Du das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.

Beschwerderecht

Du hast ein Beschwerderecht bei der für unser Unternehmen zuständigen Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), 91522 Ansbach, http://www.lda.bayern.de

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Aktuellste Artikel

Deine Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine der folgenden Optionen aus. Hier findest du weitere Details.

Bitte wähle eine Option aus um fortzufahren.

Vielen Dank, deine Einstellung wurde gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Bitte wähle aus, wie wir mit deinen Daten umgehen sollen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies erlauben (auch für die Webanalyse).
  • Nur wichtige Cookies akzeptieren (zum Beispiel für die Kommentarfunktion):
    Dies sind ausschließlich wichtige Cookies (wichtig um einen Kommentar zu hinterlassen).

Du kannst hier deine Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Besuche dafür unsere: Datenschutz.

Zurück