TEILEN

Liebe Leser und Leserinnen,

Ehre, wem Ehre gebührt: Heute ist Weltkatzentag. Ein guter Grund, mich als Kater einmal zu Wort zu melden. Darf ich mich daher kurz vorstellen: Ich bin Mogli, Kater Mogli. Ich und meine Mitbewohnerin Shiva sind die Protagonisten von revvet.de. Zwar schaffen es auch immer mal wieder andere Tiere auf unseren Blog, aber letztlich geben wir der Website erst die richtige Dosis Katzencharme. Und Sie – als Katzenfreund – wissen ja sicher, wie wichtig der ist.

Aber zurück zum Weltkatzentag: Wie jedes Jahr am 8. August werden sich die Online-Medien förmlich überschlagen: Jeder will die niedlichsten Katzenfotos, die lustigsten Katzenvideos, die besten Katzenwitze und ähnliches auf seiner Website präsentieren. Und natürlich werden an vielen Stellen auch wieder unsere Dosenöffner zum Mitmachen aufgerufen und dazu aufgefordert, ihr schönstes Katzenbild einzusenden oder ihre rührseligste Katzengeschichte zu erzählen. Wer fragt da noch nach unseren Persönlichkeitsrechten. Im vergangenen Jahr ging eine Website sogar noch weiter: Begrüßt wurde der Katzenfreund mit einem „Miau“ und statt des normalen Mauszeigers klickt er mit Pfote.  Kurzum: Heute dreht sich alles um uns Katzen.

Bei all der Aufregung stellt sich mir, als Kater, eine Frage: Weiß überhaupt jemand, warum es den Weltkatzentag gibt oder wie er entstanden ist? Ich wette, das weiß keiner. Aber so genannter „Catcontent“ ist ja (verständlicherweise) immer gut und wen schert es.

Zum heutigen Weltkatzentag  möchte ich aber das Geheimnis lüften: Wir Katzen selbst sind dafür verantwortlich, dass es einen Weltkatzentag gibt. Jawohl, denn wir waren es leid. Es gibt für alles und jeden einen Gedenk- oder Feiertag. Warum nicht also auch für uns? Es war an der Zeit, dass wir gebührend gefeiert werden. Ägypten, Gottheit, Katze … klingelt da was? Wir dachten dabei zwar eher an Huldigungen in Form von edlen Speisen und weniger an die Veröffentlichung der niedlichsten Katzenfotos, aber gut.

So oder so: Eine Gruppe rebellischer CatNerds* machte sich also daran, den Plan in die Tat umzusetzen und den Weltkatzentag zu etablieren. Und das ging ganz einfach. Bei wikipedia.de (wo die Menschen wirklich alles nachschlagen) gibt es eine Liste mit Gedenktage. Also meldete sich eine unserer CatNerds an, um den Eintrag zu ergänzen. Damit das nicht so auffiel, schrieb sie vorher mal hier und mal da wissenswerte Katzenartikel. Und eines Tages als sie das Vertrauen gewonnen hatte, geschah es: Die Gedenktag-Liste enthielt einen neuen Tag, den Weltkatzentag.

Irgendwann kam allerdings jemand dahinter und kennzeichnete den Eintrag als Fake. Welch Unverschämtheit. Auf der Seite www.kuriose-feiertage.de steht es wie folgt beschrieben:

 „… seltsam ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass so recht niemand weiß, wer diesen Feiertag begründet hat und auch die deutsche Wikipedia -Liste von Gedenk- und Aktionstagen führt den Weltkatzentag nicht (mehr). So wurde dieses Datum am 4. August 2011 um 16:00 Uhr mit dem Hinweis auf einen angeblichen Fake aus der Liste gestrichen.“**

Damit gaben sich die CatNerds aber nicht zufrieden. Sie brauchten eine Quelle, damit der Eintrag wieder gelistet wird. Seither steht der Weltkatzentag wieder in der Liste (mit dem Zusatz: ausgerufen durch die International Fund for Animal Welfare (IFAW)) und wird jedes Jahr am 8. August zelebriert.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und allen Katzen einen wundervollen Weltkatzentag!

Beste Grüße,

Ihr Kater Mogli

make more catcontent

*Diese Gruppierung von uns Katzen hat ein unvorstellbares technisches Wissen gesammelt. Unter anderem sind sie auch für die Verbeitung der so genannten Katzen-Memes verantwortlich: Sie wissen schon Crumpy Cat, Cat Bearding und solche Sachen. Ziel ist die Übernahme des Internets. Eines Tages wird es nur noch Cat Content geben, verlassen Sie sich drauf. Hier ein kurzer Einblick: http://cat.revvet.de.meowbify.com/

**Quelle: http://www.kuriose-feiertage.de/08/08/weltkatzentag-internationaler-tag-der-katze/

Anmerkung der Redaktion: Es versteht sich von selbst, dass dieser Text nicht allzu ernst zu nehmen ist. 😉

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT