TEILEN

Tatsächlich ist schon wieder ein ganzes Jahr vergangen und der Blick in den Kalender sagt uns: Heute feiern wir tatsächlich schon den zweiten Geburtstag von revvet.de!

Ein Blick zurück …

Wie zum ersten Geburtstag möchten wir auch heute die Gelegenheit nutzen und das vergangene Jahr Revue passieren lassen.
Denn es ist einiges passiert in der revvet-Welt:

  • Natürlich dreht sich hier nach wie vor alles ums Haustier: Wir teilen Erfahrungen und Erlebnisse mit unseren drei Mitbewohnern auf vier Pfoten. Und auch sonst finden sich immer wieder jede Menge Themen, die wir spannend und interessant finden.
  • Das Besondere im vergangenen Jahr: Wir sind nicht mehr alleine! An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Lisa, Betti, Konni und Josef für euren tollen Beiträge – ihr seid die Besten! 🙂
  • Von Futter, über Zeckenschutz bis hin zur selbstreinigenden Katzentoilette: Wir bekamen im vergangenen Jahr einige Pakete mit Produkten zugeschickt, die wir testen durften und gern darüber berichtet haben. Auch hierfür vielen Dank!
  • 2013 begann für uns damit, dass wir uns dachten: revvet.de muss schöner werden! Wir wollten eine bessere inhaltliche Struktur. Denn die Themen sind um einiges vielfältiger geworden als geplant, so dass das Ursprungskonzept an einigen Stellen optimiert werden musste. Wir wollten alles aufgeräumter und klarer. Wir wollten mehr Bilder, denn Bild schlägt Text und viel größer sollten sie auch noch sein. Wir wollten noch ganz viel mehr, das wir hier gar nicht alles aufzählen können und wollen. Aber: Am 28.04.13 ging das „neue“ revvet.de online. Und hier der Vergleich:

Die beliebtesten Artikel im 2. Jahr

Was hat unsere Leser im vergangenen Jahr am meisten interessiert? Hier die Top 5 Artikel:

  1. Hundespielzeug selber machen
  2. Katzenspielzeug selber machen
  3. Woher kommt des Pudels Kern?
  4. Welche Obst- und Gemüsesorten darf ein Zwergkaninchen essen?
  5. iPad Apps für Katzen

Kleine Anmerkung am Rande: Die Nummer 3 und der durch Faust berühmt gewordene Kern des Pudels, zeigt übrigens recht eindrucksvoll, was passiert, wenn bei Wer wird Millionär? eine Frage gestellt wird. Besagter Artikel bekam alleine 30% seines Jahres-Traffics an einem Abend – Danke, Günther Jauch.

Kuriose Suchanfragen

Manchmal suchen Leute bei Google bekanntlich seltsame Dinge. Für den heutigen Tag haben wir uns durch einen Haufen Suchbegriffe gewühlt, um zu schauen, wonach unsere Leser so gesucht haben. Hier unsere Top 5:

  1. „Warum stehen Katzen auf Haargummis?“ (oder „Warum mag meine Katze Haargummis?“ oder „Warum klaut Katze Haargummis?“)
    … wenn wir das wüssten! Eine Antwort haben wir nicht, aber einen Beleg dafür: Katzen und Haargummis
  2. Wie Thunfisch in der Dose Redewendung
    Ist uns leider nicht bekannt, aber vielleicht war die Sardine in der Büchse gesucht?
  3. Toter Osterhase
    Wir wollen doch hoffen, dass der Osterhase gemeinsam mit dem Weihnachtsmann seinen Urlaub genießt?
  4. Nerd Haustier
    Sebastian bezeichnet sich zwar selber als Nerd, aber mein Haustier ist er nun nicht. Wer dennoch Tipps zur Haltung und Pflege eines Nerds sucht, sollte einen Blick auf mein-nerd-und-ich.de werfen.
  5. Wo ist Kater Mogli?
    Hier – gleich neben mir. 🙂

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
TEILEN
Vorheriger ArtikelKatzenstreu
Nächster ArtikelLäufigkeitshöschen für Hunde
Ich bin Nicole. Bei revvet.de schreibe ich über unsere Mitbewohner auf vier Pfoten: Die beiden Katzen Shiva & Mogli und Zwergkaninchen Frodo. Was auch immer mir im Zusammenleben mit unseren Tieren interessant erscheint, findet hier seinen Platz. Kontakt über G+
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT