TEILEN

Während wilde Katzen tagtäglich ihre Intelligenz und Geschicklichkeit bei der Jagd beweisen müssen, leben Wohnungskatzen wie im Schlaraffenland. Kein Wunder, wenn da Langeweile bei den schlauen Schleichjägern aufkommt. Deswegen gehen clevere Racker auf Futterjagd im heimischen Wohnzimmer. Gemeinsam mit der Katzenfuttermarke FELIX stellen wir euch unsere Lieblingsfutterspiele vor.

Spannung, Spiel & Snacks – so einfach geht’s!

Futterspiele verbinden Spielspaß mit Genuss. Leckerlis oder Trockenfutter werden zur Beute, die erjagt werden muss. Die Katze kommt erst durch eine bestimmte Aktivität an ihr Ziel. Ganz nebenbei halten Futterspiele die Katze fit – geistig und körperlich.

Das könnte dich auch interessieren: Fünf Tipps, wie du richtig mit deiner Katze spielst

Unsere Lieblingsfutterspiele

Unser Kater Mogli sieht nicht nur aus wie der clevere Racker von FELIX, er ist auch immer schnell für eine spielerische Futterjagd zu begeistern.* Und auch Shiva tut alles, um an ihr Lieblingsfutter zu kommen. Unsere persönlichen Top 3 der Futterspiele verraten wir euch jetzt.

1. Fläschchen-Spiel

Vor einigen Jahren haben wir für Mogli und Shiva ein Fläschchen-Spiel selbst gebaut. Es handelte sich dabei um eine Holzvorrichtung, an der wir drei leere Trinkjoghurtfläschchen befestigt haben. Die Fläschchen wurden mit Leckerlis befüllt und wenn eine der Katzen eines der Fläschchen gedreht hat, fiel die Beute heraus. Leider war das Spiel recht groß und bei unserem Umzug von Hamburg nach München nahmen wir es nicht mit. Heute haben wir eine handlichere Variante, die im Handel erhältlich ist. Das Gute: Werden die Fläschchen gedreht, landen die Leckerlis auf einem Fummelbrett, sodass der Spielspaß noch weitergeht.

2. Fummelbrett

Das Fummelbrett ist wohl der Klassiker unter den Futterspielen für Katzen. Nicht ohne Grund: Fummeln ist ein natürliches Verhalten. Was sonst sollte die Katze zum Beispiel vor einem Mauseloch tun. Auf dem Fummelbrett werden Leckerlis verteilt, die die Katze sich erarbeiten muss, indem sie mit ihrer Pfote danach fummelt. Fummelbretter kann man fertig kaufen oder einfach selber bauen. Wichtig ist nur, dass ordentlich gefummelt werden kann.

3. Hütchen-Spiel

Für das Hütchen-Spiel braucht man nicht viel. Man benötigt nur drei Becher und die Lieblingsleckerlis der Katze. Die Becher müssen leicht genug sein, dass sie umgeworfen werden können. Unter einem der Becher wird ein Leckerli versteckt, das es zu finden gilt.

 

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Tatsächlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, wenn es um Futterspiele geht. Für Mogli ist es allein schon das größte Vergnügen, wenn man ein Leckerli wirft und er hinterherjagen kann. Man kann vieles selber bauen oder zweckentfremden: Leere Eierschachteln, Schuhkartons mit Raschelmaterial, leere Verpackungen mit hineingeschnittenen Löchern und vieles mehr. Probiert einfach aus, was eurer Katze gefällt und die clevere Futterjagd kann beginnen. Achtet aber dabei immer darauf, dass es keinerlei scharfe Kanten oder Ecken gibt, an denen sich eure Katze verletzen könnte. Zur Sicherheit solltet ihr eure Katze beim Spielen im Blick behalten und nicht unbeaufsichtigt lassen.

Über FELIX

purina felix logoDie Katzenfuttermarke mit dem bekannten schwarz-weißen Racker ist die Nummer eins deutscher Katzen. Kein Wunder! Neben Nassfutter in schmackhaften Saucen und Gelees und knusprigem Trockenfutter, gibt es von FELIX leckere Snacks, die sich perfekt als Belohnung nach einer ausgiebigen Spieleeinheit eignen. Und egal, ob Mini-Schlingel, ausgewachsener Rabauke oder gemütlicher Senior-Schnurrer – bei der großen Auswahl ist garantiert für jeden Pfotenhelden ein Futterfavorit dabei! Weitere Informationen über FELIX findest du hier.

*Wie ihr vielleicht wisst, ist Mogli Diabetiker und er benötigt Futter und Leckerlis, die auf seine Erkrankung angepasst sind. Deswegen darf er die FELIX-Leckerlis leider nicht fressen. Sehr zur Freude von Shiva, die nicht mehr mit ihm teilen muss.

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
1 KOMMENTAR
  1. Hallo, super geschriebener Artikel. Auch Katzen wird es langweilig Die Spiele hier finde ich großartig. Probiere ich direkt mal aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT