TEILEN

Gekippte Fenster sind unglaublich praktisch, doch für Katzen sind sie eine nicht zu unterschätzende Gefahr. Denn sie wittern den Duft der Freiheit und versuchen durch das gekippte Fenster nach draußen zu gelangen. Nicht selten rutscht die Katze dabei ab und wird im Fensterspalt eingeklemmt. Dies kann zu lebensgefährlichen Verletzungen führen. Man spricht hier vom so genannten Kippfenster-Syndrom. In jedem Fall ist Vorsicht besser als Nachsicht.

Deswegen gibt es entsprechende Fenstersicherungen im Fachhandel, die man an seinen Fenstern anbringen kann, um den gefährlichen Spalt zu schließen. Aber diese herkömmlichen Fenstersicherungen haben einen Nachteil: Klebt man sie, halten sie nicht. Bohrt man die Fensterrahmen an, bekommt man mit ziemlicher Sicherheit Ärger mit seinem Vermieter. Und so richtig hübsch anzusehen ist solch eine Kippschutz-Installation auch nicht. Aber es nützt nichts, wenn man trotz Katzen seine Fenster kippen möchte, muss eine Fenstersicherung her.

Kein Wunder, dass ich neugierig war als ich eine Pressemitteilung, in der ein Kippschutz für Katzen vorgestellt wurde, der besagte Probleme löst: Der KATZENFREUND®. Dieser verspricht einen einfachen Schutz vorm Kippfenster-Syndrom, ohne Kleben oder Bohren. Also habe ich ein Testprodukt angefragt und auch kurz darauf bekommen. An dieser Stelle vielen Dank dafür! Unser Testergebnis möchte ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten. 🙂

Der KATZENFREUND® – Wie funktioniert der Kippfensterschutz?

Der KATZENFREUND® ist ein Schutzkeil aus PVC für Kippfenster. Durch die patentierte Passform ist der KATZENFREUND® leicht zu montieren. Bohren und Schrauben ist nicht notwendig, denn der KATZENFREUND® wird einfach in die V-förmige Öffnung des gekippten Fensters von oben eingesetzt. Beim Verschließen des Fensters wird der Kippschutz-Keil einfach wieder entfernt. Durch den eingesetzten Keil kann die Katze nicht mehr tiefer in die Öffnung rutschen. Entsprechend einfach der Werbeslogan des Produktes: KATZENFREUND® – Nimmt Kipp-Fenstern den Schrecken. Der Kippfensterschutz wurde übrigens zusammen mit Tierärzten entwickelt.
Folgendes Video erklärt die Funktionsweise des KATZENFREUND®-Fensterschutz recht anschaulich:

Bitte klicke auf den Knopf um die Inhalte von YouTube zu laden.
Inhalte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9IjovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC84M0VWWllXYXlvRSIgd2lkdGg9IjU5MCIgaGVpZ2h0PSIzMzIiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Der KATZENFREUND® im revvet-Test

Nachdem das Päckchen mit dem KATZENFREUND® zunächst bei einem unserer Nachbarn lag, der scheinbar nie dann zu Hause war, wenn wir es waren, schaffte es dann doch noch den Weg zu uns. Neugierig wie ich nun mal bin, konnte ich es kaum erwarten, den KATZENFREUND® mit unserem Küchenfenster bekannt zu machen. 😉
Auch wenn die Keile recht logisch erschienen, ein Blick auf die Gebrauchsanweisung kann nicht schaden:

  1. Kippfenster öffnen.
  2. Den Keil mit der Spitze nach unten in die V-förmige Spalte des gekippten Fensters einsetzen.
  3. Soweit hinunter drücken, bis sich der Keil fest dem Kippfenster angepasst hat. Der verbleibende Spalt ist nun breit genug, damit sich Ihre Katze nicht verletzen kann. Somit ist sie vor dem „Kippfenster-Syndrom“ geschützt.
  4. Zum Schließen des Fensters, den KATZENFREUND® durch Anziehen an der Oberkante wieder entfernen.
  5. Danach Kippfenster wie gewohnt schließen.

Klingt einfach, ist es auch. Der KATZENFREUND® lässt sich genauso einfach wie beschrieben in den Spalt des gekippten Fensters einsetzen. Auch das Entfernen klappt ohne Probleme. Der gefährliche Spalt, in den die Katze abrutschen kann, lässt sich somit erfolgreich verschließen. Bisher konnten wir den KATZENFREUND® zwar noch nicht im Ernstfall testen, aber der Keil sitzt, passt, wackelt und hat Luft. Also durchaus eine Investition wert, wenn man ruhig bei gekipptem Fenster schlafen möchte. 🙂

Wir werden den KATZENFREUND® im Anschluss einem Härtetest unterziehen und ihn an Kater Jason weitervererben, der tatsächlich immer wieder durch das gekippte Badezimmerfenster ausbüchst. 🙂

  Den KATZENFREUND® bei amazon.de bestellen.

Bildergalerie: KATZENFREUND®

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
4 KOMMENTARE
  1. Hallo Kollege

    Ich brauche ein Kippfensterschutz für 2 Fenster, wie lange ist der Keil, bei uns ist ein Fenster 1,2m lang.
    Was ist der Preis?

    Bitte eine baldige Antwort
    Besten Dank

    Daniel Rickli

  2. Hallo,
    können denn die Katzen dann über den Keil doch aus dem Fenster entwischen? Ich wohne im 2. Stock und bräuchte etwas wo sie nicht drüber kommt.

    Vielen Dank und schöne Grüße

    • Hallo Fabienne, puh, schwer zu sagen. Ich kann mir schon vorstellen, dass sie entwischen können. Aber sicher sagen kann ich es nicht. 🙂 Liebe Grüße, Nicole

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT