TEILEN

Vielleicht erinnert ihr euch noch an die #WeAreBetterWithPets- Kampagne? Unter diesem Motto zeigt der Tiernahrungshersteller PURINA, wie sehr Haustiere unser Leben bereichern. Denn sie sind nicht selten vollwertiges Familienmitglied. Und auch wir können uns ein Leben ohne unsere beiden Katzen Mogli und Shiva nur schwer vorstellen. Wie sehr die beiden zu uns gehören, haben wir euch bereits hier erzählt. Im Rahmen der Kampagne haben wir jetzt Hilfe von PURINA bekommen, die Tierschutzorganisation unserer beiden Herzen zu unterstützen – die Tiertafel München.

Hintergrund: PURINA & Blogger für ein besseres Tierleben
Mit dem Ziel, die Welt ein kleines bisschen tierfreundlicher zu machen, hilft PURINA Bloggern dabei, ein Tierschutzprojekt ihrer Wahl zu unterstützen. Denn leider haben es nicht alle Tiere so gut wie unsere beiden Stubentiger. Als wir gefragt wurden, ob wir mitmachen möchten, haben wir uns sehr gefreut! Es gibt nämlich tatsächlich eine Tierschutzorganisation in München, der wir uns sehr verbunden fühlen: Die Tiertafel.

Die Tiertafel München

Die Tiertafel München unterstützt Menschen, die in eine finanzielle Notlage geraten sind. Die kann schneller kommen, als man denkt. Jobverlust, Arbeitsunfähigkeit oder Altersarmut – und schon steht man als Tierbesitzer vor dem leeren Napf seines Schützlings und weiß nicht, womit man ihn füllen soll. Das geliebte Tier abgeben? Ein Albtraum. Deswegen können sich betroffene Tierhalter bei der Tiertafel Hilfe holen. Sie bekommen Futter, Zubehör und werden auch bei Tierarztkosten unterstützt. Mehr könnt ihr hier im Interview mit Andrea de Mello, Leiterin der Tiertafel, lesen.

So muss sich der Weihnachtsmann fühlen…

Am letzten Ausgabesamstag in diesem Jahr, durften wir im Namen von PURINA eine Futterspende an die Tiertafel überbringen. Die Menge übertraf unsere Erwartungen: Das Unternehmen hat uns zwei Paletten Hundefutter und eine Palette Katzenfutter geschickt. Gesamtwert: sage und schreibe 5.200 Euro. Danke, PURINA! Und weil die Tiertafel auch bei Tierarztkosten unterstützt, haben wir uns dazu entschlossen, einen Teil des Honorars, das wir für diesen Artikel bekommen, ebenfalls zu spenden. Die Übergabe seht ihr in unserem Video:


„Es sind Familienmitglieder. Jeder, der selbst ein Haustier hat, weiß, das gehört zur Familie. Das ist ein sozialer Partner. Das ist ein Freund. Und gerade bei den älteren Leuten ist es auch oft der letzte soziale Kontakt, den sie haben.“
Andrea de Mello (Tiertafel München e.V.)

Wir und die Tiertafel

Als Blogger bekommen wir natürlich hin und wieder Futter zugeschickt. Nicht selten übersteigt die Menge unseren eigenen Bedarf oder unseren Katzen schmeckt es nicht. Nachdem unsere Lagerkapazitäten irgendwann überschritten waren, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, mit diesem Futter etwas Gutes zu tun. Bei der Recherche sind wir aufdie Tiertafel München gestoßen. Bereits das erste Telefonat war so herzlich und sympathisch, dass klar war, wohin unsere Unterstützung geht. Seither bringen wir regelmäßig Futter und auch andere Sachen vorbei.

Warum ist die Tiertafel für uns so besonders?

Das Besondere an der Tiertafel ist für uns, dass nicht nur das Tier unterstützt wird, sondern auch der Mensch. Wer mal einem Ausgabesamstag vorbeischaut, wird die besondere Stimmung spüren. Kurzum: Ein tolles Projekt mit großartigen Menschen im Hintergrund, die mit vollem Einsatz und großem Herzen dabei sind!

Ihr möchtet helfen?

Futter- und Sachspenden
Donnerstags zwischen 19 Uhr und 20 Uhr und an den Ausgabe-Samstagen von 11 Uhr bis 15 Uhr können Spenden bei der Tiertafel in der Schwere-Reiter-Str. 2 abgegeben werden.
Weitere Informationen findet ihr hier.

Tiertafel1Geldspenden

Tiertafel München e.V.
Konto-Nr: 98 98 900
BLZ: 700 205 00
Bank für Sozialwirtschaft München
IBAN: DE31 7002 0500 0009 8989 00
BIC: BFSWDE33MUE

#WeAreBetterWithPets
Mehr über die #WeAreBetterWithPets-Kampagne lest ihr hier.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFelines Asthma – Heilung in Sicht?
Nächster Artikel6 Tipps für die Pfotenpflege beim Hund
Manche unserer Artikel sind als „Sponsored Post“ gekennzeichnet. Was bedeutet das? Sponsored Posts sind Werbeanzeigen, die in Kooperation mit Unternehmen oder durch Beauftragung entstanden sind. Transparenz ist uns wichtig, daher kennzeichnen wir jeden entsprechenden Beitrag. Erfahre mehr dazu.
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT