TEILEN

Der Hund ist bekanntlich der beste Freund des Menschen. Kein Wunder also, dass es zahlreiche Romane gibt, die sich der Beziehung zwischen Mensch und Hund widmen. Wir haben einige Hunderomane für Sie gelesen. Wenn Sie auf der Suche nach neuer Lektüre oder nach einem Geschenk für den Hundefreund sind, lassen Sie sich bei der Auswahl inspirieren!

Ein echt harter Knochen
Ich gehöre zu dir
Wie immer Chefsache
Ein Hund zu Weihnachten

Ein echt harter Knochen von Spencer Quinn

ein-echt-harter-knochenEin echt harter Knochen ist der erste Roman der Serie rund um Bernie & Chet. Die Zutaten für die Geschichte sind einfach: ein Hund, ein Privatdetektiv und ein spannender Fall.

Bernie ist Privatdetektiv mit Geldproblemen. Gerade frisch von seiner Frau und seinem Kind getrennt, kommt ihm der Fall eines vermissten Mädchens gerade recht, um die leere Haushaltskasse aufzufüllen. Aber wurde die 15jährige Madison tatsächlich entführt oder ist sie nur aus einer Teenager-Laune heraus abgehauen? Gut, dass sein Hund Chet ihm bei der Aufklärung des Falls hilft, immerhin wäre er fast Polizeihund geworden und kennt sich aus.

Das Besondere an diesem Hunderoman ist, dass das Buch aus der Perspektive des Hundes geschrieben ist und das macht für mich den Charme des Buches aus:

„Bernie und ich haben einen neuen Fall. Und der scheint ganz schön kompliziert zu sein. Und gefährlich. Wir sollen ein verschwundenes Schulmädchen wiederfinden, die 15-jährige Madison Chambliss. Bernie hat mir erklärt, dass sie möglicherweise entführt worden ist … Mit der Ruhe ist es also erst mal vorbei. Ausführliche Nickerchen, Bellkonzerte mit Nachbarhund Iggy oder einem Tennisball hinterher zu jagen – dazu bleibt jetzt kaum noch Zeit. Dafür habe ich viel zu viel zu tun. Denn es gilt nicht nur, Madison zu finden, sondern auch eine wunderbare Frau für Bernie. Mein Herrchen sieht in letzter Zeit nämlich ein wenig einsam und traurig aus. Aber keine Angst: Auf Chet ist immer Verlass!“

Fazit: Lesetipp
Dieses Buch eignet sich wunderbar als kurzweilige Lektüre für Hundefreunde. Es dauert nicht lange, bis man sich in den Hund Chet verliebt. Und wer nicht genug von Bernie & Chet bekommen kann, kann sich freuen. Mittlerweile gibt es zwei weitere Teile über das Ermittlergespann: Auf sie mit Gebell und Ein Elefant macht die Mücke.
Was etwas verwirrend ist: Der erste Teil ist im Penhaligon Verlag unter dem Titel Bernie & Chet – Ein Hundekrimi erschienen.

Ein echt harter Knochen
Spencer Quinn
Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. April 2012)
ISBN: 978-3442374762
EUR 8,99 bei amazon.de

Ich gehöre zu dir von W. Bruce Cameron

ich-gehöre-zu-dirWas wäre, wenn Hunde mehrere Leben hätten? Hund Bailey weiß es, denn er hat mehrere Leben. Als Straßenköter Toby wird er eingeschläfert und zu seiner großen Überraschung als Welpe wiedergeboren:

„Das alles konnte nichts Gutes bedeuten. Bedrückt schleppte ich mich in unser Lager zurück, kletterte  über meine Geschwister und ließ mich erschöpft fallen. Ich war also wieder ein junger Welpe, der kaum laufen gelernt hatte. Und ich hatte eine neue Familie, ein neue Mutter und ein neues Zuhause. Wir alle hatten helles Fell und dunkle Augen.“

Jetzt ist er ein Rassehund und trifft auf den achtjährigen Ethan. Treu begleitet Bailey sein neues Herrchen auf dem Weg des Erwachsenwerdens. Bailey ist glücklich mit seinem Jungen. Naturgemäß muss er sich irgendwann verabschieden. Überzeugt davon, sein Ziel (den Jungen zu beschützen) erreicht zu haben, schläft er friedlich ein. Umso verwirrter ist er, als er erneut als Welpe auf die Welt kommt. Und dieses Mal ist er auch noch weiblich und kann nicht mehr im Stehen pinkeln. Als Elli wird er zum Polizeihund und spürt vermisste Menschen auf. Doch auch auf dieses aufregende Leben, folgt eine Wiedergeburt. Der „Wieder-Welpe“ versteht die Welt nicht mehr. Bis plötzlich alles einen Sinn ergibt.

Fazit: Lesetipp
Ich gehöre zu dir ist ein besonderer Hunderoman. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, es hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Eine absolute Leseempfehlung für Hundefreunde! Und wer wissen will, wie die Geschichte weitergeht, darf sich über den zweiten Teil freuen: Ich bleibe bei dir.

Ich gehöre zu dir
W. Bruce Cameron
Heyne Verlag (9. November 2011)
ISBN: 978-3453408944
EUR 8,99 bei amazon.de

Wie immer Chefsache von Martin Rütter

wie-immer-chefsacheDer Roman Wie immer Chefsache erzählt die Geschichte des Journalisten Mattes Reuter. Dieser hat zwar einen großen Traum (Chefredakteur bei der ZEIT werden), aber an wirklichem Antrieb fehlt es ihm. Daher schreibt er als freier Journalist für ein Stadtteilmagazin und lebt ansonsten ein recht entspanntes Leben.

Als er einen Anruf des Hundemagazins Hassos Herrchen – Finas Frauchen bekommt und man ihm die Stelle des Chefredakteurs anbietet, glaubt er erst an einen Scherz, nimmt aber das Angebot an. Reuter, selber Hundebesitzer und Hundefan, krempelt die komplette Zeitung um. Weg vom wöchentlich erscheinenden Blatt mit regionalen Themen, hin zum monatlich erscheinenden Hochglanzmagazin mit Ratgeberausrichtung. Seine neu eingeführte Leserfragen-Rubrik schlägt ein wie ein Bombe und das Magazin verkauft sich überdurchschnittlich gut. Einziges Problem: Der Verlag weiß nichts von den Änderungen des neuen Chefredakteurs.

Fazit: Lesetipp
Wie immer Chefsache ist eine unterhaltsame Lektüre – nicht nur für Hundefreunde. Auch, wenn diese natürlich nicht zu kurz kommen: immer wieder lässt Hundeprofi Rütter Tipps zur Hundeerziehung einfließen. Nachdem die Leserfragen-Rubrik so erfolgreich angenommen wird, kann Protagonist Reuter bald nicht mehr in Ruhe mit seiner Hündin Mina spazieren gehen, ohne dass ihn Hundebesitzer ansprechen und seine Hilfe wollen. Vermutlich ebenso Realität des Autors.

Wie immer Chefsache
Martin Rütter
Goldmann (17. April 2012)
ISBN: 978-3442477913
EUR 8,99 bei amazon.de

Ein Hund zu Weihnachten von Greg Kincaid

ein-hund-zu-weihnachtenIn seinem Roman Ein Hund zu Weihnachten erzählt der Autor Greg Kincaid eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte. Das örtliche Tierheim in Kansas startet eine Weihnachtsaktion und versucht Hunde über die Weihnachtsfeiertage an Familien zu vermitteln. Nach Weihnachten kann die Familie sich entscheiden, ob sie den Hund zurückbringen oder behalten möchte.

Todd McCray ist geistig leicht zurückgeblieben und lebt noch bei seinen Eltern. Also kein Weihnachtshund ohne ihr Einverständnis. Sein Vater weigert sich zunächst, lässt sich aber doch von seinem Sohn überreden. Der sensible Todd überlegt sehr gut und lässt sich viel Zeit, um den richtigen Hund zu finden. Seine Wahl fällt auf einen schwarzen Labrador-Retriever- Mischling, dem er den Namen Christmas gibt. Aber was soll nur aus den anderen Hunden im Tierheim werden? Damit auch diese eine Chance auf ein schönes Weihnachtsfest und vielleicht sogar auf ein neues dauerhaftes Heim haben, starten Vater und Sohn eine Vermittlungsaktion.

Fazit: Weihnachtslektüre für Hundefreunde
Ein Hund zu Weihnachten ist eine unterhaltsame Lektüre für die Vorweihnachtszeit und eignet sich zudem als Weihnachtsgeschenk für Hundefreunde.

Ein Hund zu Weihnachten
Greg Kincaid
cbj (8. Oktober 2012)
ISBN: 978-3570223611
EUR 6,99 bei amazon.de

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
TEILEN
Vorheriger ArtikelKatzenromane und andere Bücher für Katzenliebhaber
Nächster ArtikelHunde reagieren auf menschliches Verhalten
Ich bin Nicole. Bei revvet.de schreibe ich über unsere Mitbewohner auf vier Pfoten: Die beiden Katzen Shiva & Mogli und Zwergkaninchen Frodo. Was auch immer mir im Zusammenleben mit unseren Tieren interessant erscheint, findet hier seinen Platz. Kontakt über G+
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT