TEILEN

Immer wieder sieht man bei YouTube Videos von Katzen, die das normale Menschenklo benutzen. Klingt irgendwie praktisch, oder? Aber wie bringt man einer Katze bei, das Menschenklo zu benutzen? Wir haben recherchiert.

Toiletten-Trainingsset: Litter Kwitter

Tatsächlich gibt es Trainingssets für das Toilettentraining einer Katze. Vielleicht liest sich das etwas überrascht, denn mir war tatsächlich nicht klar, dass es so etwas gibt. 😉 Gefunden habe ich ein Set mit dem Namen Litter Kwitter. Das Set besteht aus einer speziellen Vorrichtung für die Toilette mit drei unterschiedlichen Einsätzen. Das „Klotraining“ gliedert sich entsprechend in drei Phasen. Nach Angaben des Herstellers lernt die Katze so in maximal acht Wochen, die Menschen-Toilette zu benutzen.

Video: Litter Kwitter – So funktionierts

Bitte klicke auf den Knopf um die Inhalte von YouTube zu laden.
Inhalte laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvNW5ZTm5xcGR5S28iIHdpZHRoPSI1OTAiIGhlaWdodD0iNDQzIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

  Sie möchten das Trainingsset ausprobieren? Litter Kwitter bei amazon.de kaufen.

Litter Kwitter – Toilettentraining in drei Phasen

Litter Kwitter – Phase 1

In der ersten Phase wird der rote Einsatz mit Katzenstreu befüllt und über der normalen Toilettenbrille befestigt. Die Katze soll lernen auf die Toilette zu springen und ihr Geschäft dort zu verrichten.

Litter Kwitter – Phase 2

In der zweiten Phase kommt der gelbe Einsatz zur Anwendung. Dieser Einsatz hat schon ein kleines Loch in der Mitte und wird nicht mehr mit Katzenstreu befüllt. Die Katze soll in dieser Phase lernen, das Gleichgewicht auf dem Toilettensitz zu halten.

Litter Kwitter – Phase 3

In der letzten Phase wird der grüne Einsatz benutzt. Bei diesem ist das Loch in der Mitte schon erheblich größer. Die Katze soll lernen auf dem Toilettensitz zu balancieren und ihr Geschäft zu verrichten. Der Litter Kwitter-Einsatz soll der Katze zunächst noch Stabilität geben.

Im Anschluss soll die Katze die Toilette ohne Hilfsmittel benutzen können.

Ich muss ehrlich sagen: Als ich begann diesen Artikel zu schreiben, fand ich die Vorstellung komisch, unsere Toilette mit den Katzen zu teilen. Das finde ich auch immer noch, aber vielleicht wäre es einen Test mit unseren Gästetoilette wert – mal sehen. 😉

Ihre Meinung zum Thema?

Uns interessiert Ihre Meinung! Was halten Sie davon – haben Sie vielleicht Erfahrungen mit dem Litter Kwitter gemacht? Hinterlassen Sie uns gerne ein Kommentar zum Thema – wir freuen uns!

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT