TEILEN

Lesen Sie auch so gerne wie wir? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen! Am 23. April ist Welttag des Buches. Unter dem Motto Blogger schenken Lesefreude gibt es jetzt auf vielen Blogs Lieblingsbücher zu gewinnen, um die Begeisterung für das geschriebene Wort in die Welt zu tragen. Insgesamt werden sage und schreibe über 1.000 Bücher verlost! Und wir sind dabei: Wir haben einen Blick in unser Bücherregal geworfen und ein tolles Bücherpaket für Katzenfreunde geschnürt. Mit ein bisschen Glück ist es bald auf dem Weg zu Ihnen!

Direkt zur richtigen Stelle:

Das Bücherpaket im Detail
Das Gewinnspiel – jetzt mitmachen!
Teilnahmebedingungen

Das Bücherpaket im Detail

Alle Bücher im Paket sind gebraucht und von uns gelesen. Sie sind aber in einem guten Zustand und freuen sich, wenn sie nicht bei uns im Regal verstauben, sondern noch an anderer Stelle Lesefreude bereiten dürfen. Das Bücherpaket, das es zu gewinnen gilt, besteht aus folgenden Büchern:

1. Cleo von Helen Brown

Kurzbeschreibung: Die Browns verlieren bei einem tragischen Unfall ihren Sohn Sam. Einige Woche später wird ein Katzenjunges bei ihnen abgeliefert, das Sam sich kurz vor dem Unglück ausgesucht hat. Mit Hilfe von Katze Cleo findet die Familie Stück für Stück wieder ins Leben zurück.

2. Zauberkatze von Andrea Schacht

Kurzbeschreibung: Viktoria hat einfach kein Glück mit den Männern. Da taucht plötzlich eine schwarze Katze bei ihr auf, die fortan nicht mehr von ihrer Seite weicht. Katze Luzi hat offensichtlich magische Kräfte. Fortan verliebt sich jeder Mann, der ihr in die Augen schaut, in Viktoria.

3. Auf Samtpfoten mitten ins Herz von Martina Magyari

Kurzbeschreibung: Auf einem seiner Streifzüge wird der neugierige kleine Kater Minkus aus Versehen in einem Lastwagen eingesperrt. Als blinder Passagier reist er nach Lissabon – doch er hat nur ein Ziel: zurück zu seinem geliebten Frauchen Julia. (Hinweis: Bei diesem Buch handelt es sich um ein Mängelexemplar.)

4. Alles für die Katz von Tom Cox

Kurzbeschreibung: Eigentlich liebt Tom Katzen. Und er liebt Dee; ihr Terrorkater The Bear bringt ihn allerdings an seine Grenzen. Das Paar legt sich noch fünf weitere Katzen zu. Zwischen verwüsteten Kleiderschränken und erbeutetem Federvieh muss Tom endlich klarstellen, wer das Sagen hat: die Miezen oder er.

5. Ich bin hier bloß die Katze von Hanna Johansen

Kurzbeschreibung: Wie Katzen die Welt sehen? Was sie von Hunden, Weihnachten, Urlaubsreisen und vor allem: was sie von Menschen und Menschenkindern halten? In diesem Buch kann man es endlich erfahren. Von einer, die es wissen muss. Von Hauskatze Ilsebill höchstpersönlich.

6. Die gemeine Hauskatze von Terry Pratchett

Kurzbeschreibung: Terry Pratchett legt ein Kompendium der gemeinen Hauskatze vor, wobei in zahlreichen Beispielen die echte von der unechten gemeinen Hauskatze unterschieden wird.

7. Simons Katze von Simon Tofield

Kurzbeschreibung: Die Videos von Simon’s Cat kennt wohl jeder. Ebenso wie die Videos zeigt das Buch, wie Simon’s Cat mit ihren subtilen Manövern und dreisten Kapriolen die Aufmerksamkeit ihres Besitzers auf sich zieht.

Das Gewinnspiel – jetzt mitmachen!

Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, vervollständigen Sie einfach folgenden Satz in einem Kommentar unterhalb des Artikels:

Ein Leben ohne Bücher wäre für mich …

Jetzt kommentieren und am Gewinnspiel teilnehmen!

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel endet am 03.05.2015. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und im Anschluss von uns per E-Mail benachrichtigt. Die übermittelten Daten werden nur zur Abwicklung des Gewinnspiels verwendet. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland. Für den Versand wird keine Haftung übernommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitere Informationen zur Aktion Blogger schenken Lesefreude finden Sie hier.

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
TEILEN
Vorheriger ArtikelWenn Hunde uns verliebt anschauen
Nächster ArtikelKlassische Musik für Tierheimhunde
Ich bin Nicole. Bei revvet.de schreibe ich über unsere Mitbewohner auf vier Pfoten: Die beiden Katzen Shiva & Mogli und Zwergkaninchen Frodo. Was auch immer mir im Zusammenleben mit unseren Tieren interessant erscheint, findet hier seinen Platz. Kontakt über G+
74 KOMMENTARE
  1. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich…
    ein Leben ohne Fantasie, ohne Freude, ohne Wissen, ohne Neugier.
    Das Leben wäre einfach trist und fad. Bücher können einem soviel zeigen.

  2. Ein Leben ohne Bücher, wäre wie ein Haus ohne Katzen! Einfach leer!
    Daher hab ich von Beiden wunderbare Exemplare.

    Und meine Bücherleidenschaft teile ich auch mit unserer kleinen Nachbarschaft! Am Gartenzaun steht eine kleine, freie Bibliothek, in der Bücher getauscht werden können.
    So geht einem der Lesestoff nie aus und man findet immer mal wieder Geschichten, die man sich selbst vielleicht nie gekauft hätte.

  3. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich …
    ich sage einfach: Das geht nich‘
    Ich muss lesen, jeden Tag,
    das ist alles was ich mag.
    Ohne Buch fühl‘ ich mich leer,
    mein Herz das wäre furchtbar schwer.
    Mein Kopf, der könnte nicht mehr denken,
    ich könnte mein Gehirn verschenken.
    Doch Leute so weit kommt es sicher nicht
    denn ein Buch in der Tasche, das bleibt Pflicht.

  4. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich … soo leer, wie ein Leben ohne Katzen. Ich kann einfach nicht ohne. Mit Katzen kann man dem Alltag entfliehen, wenn man mit ihnen schmust oder spielt – und mit Büchern geht eine solche Flucht auch super!

    Bea

  5. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich ein trauriges Leben. Ohne Träume, Welten, Gedankenspiele, Wissen, Ruhe, Flucht… Da würde einfach zuviel fehlen.

  6. Hallo
    Ein Leben ohne Bücher wäre für mich undenkbar.völlig langweilig, ich könnte gar nicht mehr in fremde Welten,Leben …..abtauchen
    Gruß
    Caren

  7. leer … weil da werde ich viel weniger Geschichten kennen … Von andere Seite – vielleicht hätte ich da mehr Zeit selber nach Fragen, Antworten und Geschichten zu suchen … und mehr Zeit zu den Rosen zu riechen …

  8. ein leben ohne bücher wäre für mich….

    traurig. uninteressant. und vor allem würde mir eine sehr schöne freizeitbeschäftigung fehlen…

  9. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich gar nicht vorstellbar!

    Im übrigen genauso wie das Leben mit meiner Katze – das wäre wahrscheinlich noch weniger vorstellbar. Deshalb bleibe ich auch direkt Leserin 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana

  10. …unvorstellbar. War das erste Wort, was mir in den Sinn kam, da ich wirklich täglich ein Buch in der Hand habe. Dann müsste ich ja auch zum Smartphone greifen und mir viele Spiele installieren, statt in der Bahn entspannt in meinem Buch zu schmökern.

    Liebe Grüße 🙂

  11. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich … nicht vorstellbar und sinnlos.

    Selbiges gilt für ein Leben ohne Katzen. <3

    Schönes Wochenende wünsch ich 🙂

  12. langweilig… Mit Büchern in eine andere Welt versinken und sich ausmalen wie alles aussieht ist einfach wunderbar und die totale Entspannung!

  13. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich … sinnlos. Mein ganzes Leben dreht sich um Bücher. Als ich lesen lernte, mussten meine Eltern ständig neue Bücher kaufen. Mein Schulpraktikum habe ich in einer Buchhandlung absolviert. Und seit einiger Zeit studiere ich u.a. Literaturwissenschaft! 🙂

  14. Hallo,

    toller Blog, tolle Bücher. Für mich als absoluter Katzenfan (habe selbst einen Stubentiger). So ein tolles Bücherpaket.

    Ein Leben ohne Bücher wäre für mich wie ein Sommer ohne Sonne.

    Schönes Wochenende.
    LG Sonja

  15. Hallo,

    ein toller Tag, tolle Bücher, ein tolles Buchpaket. Für mich als Katzenmama und Katzenfan wunderbar.

    Ein Leben ohne Bücher wäre für mich wie ein Sommer ohne Sonne.

    Wünsche ein schönes Wochenende.
    LG Sonja

  16. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich… viel langweiliger und dadurch auch trauriger. Bücher sind eine Möglchkeit um zu reisen. 🙂
    Und ein Leben ohne Katzen ist ebenfalls weniger schön, ein flauschiger Freund ist einfach etwas Schönes und deswegen würde ich mich sehr über das Bücherpaket freuen. 🙂
    Liebe Grüße, Becky
    P.S. Bei mir gibt es übrigens auch etwas zu gewinnen, schau gern vorbei.

  17. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich, wie ein Tag obne Lächeln. Es wäre einsamer und kälter.
    Liebe Grüsse an alle von Ute

  18. Hey,
    also ein Leben ohne Bücher wäre für mich möglich, aber zum Teil wirklich sehr langweilig 😀 Eure Seite ist wirklich schön gestaltet ! 🙂

    LG
    Elena

  19. … ein Leben ohne Fühlen, Lachen, Weinen und Träumen in fremde(n) Welten.

    Ohne Bücher will ich mir mein Leben nicht mehr vorstellen. Ohne Katzen allerdings auch nicht~

    Liebe Grüße

  20. Hallo,

    ein Leben ohne Bücher wäre für mich….
    ein verlorenes Leben!
    Wieso lese ich? Hhm das mache ich bereits, seitdem ich alle Buchstaben kannte und ein kleines bißchen bin ich wohl der weibliche Gegenpart zu Bastian Balthasar Bux 🙂 Naja ich reite zwar nicht wirklich auf einem Glücksdrachen durch Phantasien, aber mich zieht es magisch in jedes Buch hinein, ich leide mit, ich fühle mit, ich weine und ich lache… ich kann für die Zeit, in der ich es lese meinem Leben entfliehen, das es leider nicht immer gut mit mir gemeint hat….

    Ich wünsche eine schöne Restwoche und drücke allen die Daumen ♥

    Liebe Grüße
    Sanny

  21. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich …

    gar nicht vorstellbar! Ich habe sogar schon meinem Kater vorgelesen — und ihm hat’s gefallen. 🙂 Vielleicht kann ich ihm ja bald sogar Katzengeschichten vorlesen. Danke für die Gewinnchance!

    Viele liebe Grüße aus München,
    Birgit (und Kater Flecki)

  22. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich unvorstellbar und langweilig.

    Hallo liebes Revvet-Team,

    Ein tolles Gewinnspiel. 🙂
    Die Bücher hören sich wirklich sehr interessant an.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

    Christin

  23. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich wie man so schön sagt wie ein Tag ohne ein Lächeln – jeden Tag an dem ich nicht lese, ist ein „verlorener“ Tag, denn Lesen bildet und macht Spaß und ist die schönste Nebensache der Welt.

  24. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich sinnlos, denn das Lesen „rettet“ mich, es nimmt mich mit in eine andere Welt, man vergisst für einen Moment die reale Welt, man taucht ein in die Fantasiewelt, in der man selbst der König/die Königin ist. Es ist einfach toll.

  25. Ein Leben ohne Bücher ist ,wie ein Leben ohne Katzen, möglich aber sinnlos.

    Und ich als 7- fache Katzen Mama liebe Katzenbücher <3

  26. Ein Leben ohne Bücher
    ist wie eine Kindheit ohne Märchen,
    ist wie eine Jugend ohne Liebe,
    ist wie ein Alter ohne Frieden.

  27. Ein Leben ohne Bücher ist, wie ein Leben ohne Katzen, möglich aber sinnlos.

    Und ich als 7- fache Katzen Mama liebe Katzenbücher 😉

  28. Ein Leben ohne Bücher ist – wie ein Leben ohne Katzen- möglich aber sinnlos.

    Und ich als 7- fache Katzen Mama liebe Bücher über, mit und von Katzen. 🙂

  29. Ein Leben ohne Bücher wäre.. eintönig, man könnte nur sein eigenes Leben verfolgen und niemals dieses wundervolle Gefühl nachvollziehen wie es ist in verschiedene Welten einzutauchen, aus verschiedenen Blickwinkel zu sehen und immer wieder neues zu lernen <3

  30. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich …trostlos ,genauso wie ein Leben wie ohne meine 2 Katzen und Hunde

  31. ein Leben ohne Bücher ist für mich genausowenig vorstellbar
    wie ein Leben ohne Katzen – das geht gar nicht 🙂

  32. Ein Leben ohne Bücher wäre für mich viel ärmer als es mit Bücher ist, weil dann könnte ich nicht den Alltag vergessen oder in ein anderes Leben schlüpfen und das wäre dann echt total schade.
    Ich würde das Buchpaket gerne meiner Mama schenken, weil sie LIEBT Katzen und Katzenbücher, also wäre das perfekt für sie. 🙂
    Liebe Grüße,
    Katja

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT