TEILEN

Jeder Katzenbesitzer kennt das: Kaum steht irgendwo ein Karton herum, ist auch schon im nächsten Moment die Katze oder der Kater darin. Aber: Warum ist das so? Warum mögen Katzen Kartons? Diese Frage hat sich auch das Team von Business Insider gestellt und daraufhin den Wissenschaftler Stephen Zawistowski interviewed.

Warum mögen Katzen Kartons?

Katzen sind Tiere, die sich gerne verstecken und Kartons geben Ihnen dafür einen Platz. Der Karton gibt Ihnen Sicherheit. Wenn Katzen in einem Karton sind, kann sich niemand (weder Beute- und ein anderes Raubtier) von der Seite, von oben oder von hinten nähern. Sie können sich also komplett vor Gefahren beschützt fühlen. Sie bekommen durch den Standort im Karton alles mit, da ihre Sinne sich nur in eine Richtung konzentrieren müssen.

Ein anderer Punkt ist, dass Katzen, die in ihrem Karton sitzen, die Welt beobachten können, ohne dabei von etwas anderem gesehen zu werden. Sobald sich etwas interessantes nähert, können sie aus dieser Sicherheit heraus jagen.

Video- Interview zu „Warum Katzen Kartons lieben“

Bildergalerie – Unsere Katzen im Karton


Videoquelle:
Business Insider

IA0KPCEtLSAvMTY1ODk0MTM3L0Z1bGxCYW5uZXIgLS0+DQo8ZGl2IGlkPSdkaXYtZ3B0LWFkLTE0MzM1MDQyMjc2MjAtMicgc3R5bGU9J2hlaWdodDo2MHB4OyB3aWR0aDo0NjhweDsnPg0KPHNjcmlwdCB0eXBlPSd0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQnPg0KZ29vZ2xldGFnLmNtZC5wdXNoKGZ1bmN0aW9uKCkgeyBnb29nbGV0YWcuZGlzcGxheSgnZGl2LWdwdC1hZC0xNDMzNTA0MjI3NjIwLTInKTsgfSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCjwvZGl2Pg0K
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT