TEILEN

In Frischfutter stecken jede Menge wichtige Vitamine und Mineralstoffe für Hamster. Deswegen sollten Obst und Gemüse einen festen Platz auf dem Speiseplan der Nager haben. Aber welche Sorten sind geeignet und welche nicht? Lesen Sie im Folgenden, welches Obst und Gemüse Sie Ihrem Hamster anbieten können.

Gemüse für Hamster

Folgende Gemüsesorten eignen sich gut als Frischfutter für Hamster:

gruene ampel klein

  • Möhren
  • Gurke
  • Eisbergsalat
  • Petersilie
  • Rote Beete
  • Kürbis

Folgende Gemüsesorten sind für Hamster ungeeignet:

rote ampel klein

  • Möhrengrün
  • Spinat
  • Rhabarber
  • Bohnen
  • Rohe Kartoffeln
  • Radieschen
  • Aubergine
  • Avocado

Obst für Hamster

Folgende Obstsorten darf ein Hamster fressen:

gruene ampel klein

  • Äpfel
  • Birnen
  • Erdbeeren
  • Wassermelone
  • Banane
  • Kiwi

Folgende Obstsorten sollten nicht verfüttert werden:

rote ampel klein

  • Papaya
  • Steinobst

 

 

Anmerkung: Die Frischfutterliste für Hamster erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gibt aber einen Überblick über gängige Gemüse- und Obstsorten.

Tipps zur Fütterung von Frischfutter

  • Wichtig ist, dem Hamster Frischfutter immer in geringen Mengen anzubieten, denn bekanntlich bunkern die Tiere gerne. Obst und Gemüse kann dann schnell faulen und schimmeln.
  • Frischfutterreste sollten am nächsten Tag immer aus dem Käfig entfernt werden.
  • Wildlebende Hamster decken ihren Flüssigkeitsbedarf ausschließlich über Frischfutter.
  • Sie trinken kein Wasser! Je mehr Frischfutter Ihr Hamster bekommt, desto weniger Wasser wird er also zusätzlich brauchen.
  • Löwenzahn und Gänseblümchen sind für Hamster wahre Delikatessen. Häufig findet man die Blumen wildwachsend auf Wiesen oder am Wegesrand. Wenn Sie diese verfüttern wollen, sollten Sie darauf achten, dass es sich um Stellen handelt, an denen keine Autos fahren oder Hundebesitzer spazieren gehen.

Quellen:
Peter Fritzsche: Mein Hamster. GRÄFE UND UNZER VERLAG. 2006
Heike Schmidt-Röger: Hamster. Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co. 2004
Peter Fritzsche: Hamster. GRÄFE UND UNZER VERLAG. 2007

Bildquelle: ©iStockphoto/crossstudio

TEILEN
Vorheriger ArtikelKatzenhaarallergie: Und jetzt?
Nächster ArtikelHundefernsehen: Der neue Trend?!
Ich bin Nicole. Bei revvet.de schreibe ich über unsere Mitbewohner auf vier Pfoten: Die beiden Katzen Shiva & Mogli und Zwergkaninchen Frodo. Was auch immer mir im Zusammenleben mit unseren Tieren interessant erscheint, findet hier seinen Platz. Kontakt über G+
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT