TEILEN
pets premiere

Was machen Haustiere eigentlich, wenn ihre Besitzer das Haus verlassen? Unter dem Motto „Racker allein daheim“ konnte der Futterhersteller FELIX bereits aufdecken, was Katzen tun, wenn sie alleine sind. Jetzt läuft in den deutschen Kinos ein Film an, der ebenfalls hinter die Kulissen schaut: der neue 3D-Animationsfilm PETS. Und es gibt wohl kaum einen Tierfreund, der den Trailer noch nicht gesehen hat:

Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Letzte Woche fand die deutsche Filmpremiere von PETS in Berlin statt. Und weil der Film so gut zu dem „Racker allein daheim“-Projekt von FELIX passt, kooperiert der Futterhersteller mit den Machern des Films – Illumination Entertainment und Universal Pictures:

Im Zeitraum vom 11. Juli bis Ende November 2016 könnt ihr jede Woche zehn tolle FELIX & PETS-Pakete gewinnen!

Darin enthalten: FELIX Futter, FELIX Katzenspielzeug, zwei Kinogutscheine und PETS Merchandising-Artikel.

Und das ist noch nicht alles! Unter allen Gewinnspielteilnehmern werden zusätzlich sechs Netgear Arlo WLAN Smart-Cams verlost. Mit denen könnt ihr aufdecken, was bei euch los ist, wenn die Tür hinter euch ins Schloss fällt. Tanzen eure tierischen Mitbewohner auf den Tischen oder verschlafen sie die sturmfreie Zeit?

Weitere Informationen zum Gewinnspiel und zur Teilnahme findet ihr hier!

Ab auf den roten Teppich

Im Rahmen der Kooperation hat FELIX uns zur Filmpremiere eingeladen und Sebastian durfte den Film als einer der ersten Kinobesucher in Deutschland sehen. Mit dabei waren Jennifer von KuneCoco und Betty vom Pfotenabenteuer-Blog.

Sieben Fragen zum Film

Weil Sebastian jetzt sozusagen ein Insider ist, habe ich ihm ein paar Fragen zu dem Film gestellt.

Sebastian, in drei Sätzen: Worum geht es in dem Film PETS?
Primär geht’s um den Hund Max. Gemeinsam mit seinen Freunden erlebt er ein Abenteuer. Seine Freunde sind übrigens alles Haustiere.

Sie erleben also ein Abenteuer. Was für ein Abenteuer?
Ein sehr aufregendes Abenteuer.

Mehr willst Du mir also nicht mehr verraten?
Nein. Nur so viel: Wenn man den Trailer gesehen hat, ahnt man nicht, wohin sich der Film entwickelt.

Wohin entwickelt er sich?
In ein sehr actiongeladenes Abenteuer.

Hast du denn Stars auf der Premiere gesehen?
Ja – Jan Josef Liefers und noch diverse andere Stars. Aber Jan Josef Liefers hat mich am meisten begeistert. Der spricht übrigens auch Max, die Hauptrolle.

Welches ist denn deine Lieblingsfigur aus dem Film?
Die Katze – die verkörpert das Katzenhafte sehr gut; sie ist sehr arrogant.

Dein Fazit zu PETS – muss man den Film gesehen haben?
PETS ist auf jeden Fall ein Film, den man gesehen haben muss. Es ist ein schön gemachter Animationsfilm, der für Jung und Alt geeignet ist. Es sind Gags für Kinder drin, es sind aber genauso Gags und Szenen für Erwachsene drin. Es ist ein schönes rundes Gesamtpaket.

Was Sebastian mir noch erzählt hat, könnt ihr euch hier anhören:

Tierischer Erfolg
Zum Zeitpunkt der Filmpremiere war PETS bereits seit zwei Wochen auf Platz 1 der amerikanischen  Kinocharts.

Ihr seht, ein Besuch im Kino lohnt sich! Macht also schnell beim Gewinnspiel mit und gewinnt mit etwas Glück ein tolles FELIX & PETS-Paket, indem auch Kinogutscheine enthalten sind. Zum Gewinnspiel!

Eure Nicole, die mit den Rackern allein daheim geblieben ist.

Mehr über #RackerAlleinDaheim

racker allein daheim
Das bestgehütete Katzengeheimnis: Was tun Racker allein daheim?

Geheimnis gelüftet – was unsere Katzen allein daheim machen

PETS_Teaserplakat2_4Cn_A4

TEILEN
Vorheriger ArtikelPfoten an die iPads: Katzen mögen Videospiele
Nächster ArtikelDie Bengal
Manche unserer Artikel sind als „Sponsored Post“ gekennzeichnet. Was bedeutet das? Sponsored Posts sind Werbeanzeigen, die in Kooperation mit Unternehmen oder durch Beauftragung entstanden sind. Transparenz ist uns wichtig, daher kennzeichnen wir jeden entsprechenden Beitrag. Erfahre mehr dazu.
KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT